Corona-Massnahmen STVA SG

Führerprüfung und Kontrollfahrt

Ablauf der Führerprüfungen:

  1. Fahrlehrer/-innen und Prüfungskandidaten-/innen halten sich im Wartebereich der jeweiligen Prüfstelle auf.
  2. Das Fahrzeug muss vor Abfahrt desinfiziert und die Checkliste ausgefüllt werden.
  3. Die Ausweise, die Checkliste und das Informationsblatt deponieren Sie auf der rechten Seite des Armaturenbretts.
  4. Der Verkehrsexperte kommt zu Ihnen in den Wartebereich. Er kontrolliert die Ausweise / Checklisten und Informationsblätter.
  5. Das Einführungsgespräch findet ausserhalb des Fahrzeugs statt.
  6. Die Schutzmasken werden angezogen, anschliessend beginnt die Führerprüfung.
  7. Das Schlussgespräch findet mit den Fahrlehrern-/ innen ausserhalb des Fahrzeugs statt.
  8. Prüfung bestanden: Der ausgefüllte Lernfahrausweis wird auf dem Armaturenbrett deponiert.
  9. Prüfung nicht bestanden: Der Verkehrsexperte füllt den Prüfbericht im Büro aus und deponiert die Kopie damit sie unter Einhaltung der Distanzregel abgeholt werden kann.

 

Allgemeine Regeln des Schutzkonzepts:

  • Prüfungskandidaten/Prüfungskandidatinnen mit Grippe-Symptomen können die Prüfung nicht absolvieren.
  • Während der ganzen Prüfung tragen Prüfungskandidaten/Prüfungskandidatinnen und Verkehrsexperten/Verkehrsexpertinnen eine Hygienemaske.
  • Prüfungskandidaten/Prüfungskandidatinnen müssen Hygiene- oder Schutzmasken selber mitbringen.
  • Prüfungskandidaten/Prüfungskandidatinnen und Begleitpersonen befolgen die für das Areal des Strassenverkehrsamtes verfügten Anordnungen betreffend Aufenthalt, Benützung von Besprechungsräumen, Toiletten etc.
  • Sämtliche Gespräche vor und nach der Prüfung finden – wenn möglich – beim Fahrzeug statt, mit dem notwendigen Minimalabstand von 2 Meter.

 

Erforderliches Schutzmaterial Prüfungskandidaten/Prüfungskandidatinnen

Motorrad Kat. A und A1:

Motorradausrüstung, Motorradhandschuhe

Kat. B, C, D (Anhänger):

Hygienemaske für Prüfungskandidaten/Prüfungskandidatinnen ist Pflicht. Diese muss selber mitgebracht werden.

 

Ablauf praktische Führerprüfung Kat. A1 und A

Bei der Prüfungsabnahme mit einem Begleitfahrzeug kann die Distanz eingehalten werden. Es sind nur praktische Führerprüfungen der Kat. A1 und A mit einem Begleitfahrzeug erlaubt.

  • Begrüssung beim Fahrzeug mit Distanz (2 Meter) beim vom Strassenverkehrsamt bezeichneten Treffpunkt.
  • Prüfungskandidaten/Prüfungskandidatinnen bringen das Informationsblatt ausgefüllt und unterschrieben zur Führerprüfung mit.
  • Ausweiskontrolle / Informationsblatt: Ausweise und das Informationsblatt werden nicht direkt übergeben, sondern deponiert und nach Wiederherstellung der Distanz abgeholt.
  • Desinfizierter Funk-Kopfhörer wird zusammen mit kontrollierten Ausweisen übergeben. Übergabe unter Einhaltung der Distanzregel.
  • Einführungsgespräch und Schlussgespräch auf Distanz beim Fahrzeug
  • Prüfung bestanden: Lernfahrausweis ausfüllen, Rückgabe auf Distanz.
  • Prüfung nicht bestanden: Der schriftliche Prüfbericht wird unter Einhaltung der Distanzregel ausgehändigt.

 

Praktische Prüfungen Kat B, C, D, Anhänger, Unterkategorien B, C, D

Die Parkplätze bei den Prüfstellen werden für Prüfungsfahrzeuge so markiert, dass zu anderen Fahrzeugen jederzeit die Distanz eingehalten werden kann.

  • Begrüssung beim Fahrzeug auf Distanz
  • Prüfungskandidaten/Prüfungskandidatinnen bringen das Informationsblatt ausgefüllt und unterschrieben zur Führerprüfung mit.
  • Dokumentenkontrolle (inkl. Checkliste Desinfektion): Ausweise werden nicht direkt übergeben, sondern deponiert und nach Wiederherstellung der Distanz abgeholt. Bei der Übergabe ist darauf zu achten, dass die Distanz jederzeit eingehalten wird.
  • Einführungsgespräch findet ausserhalb des Fahrzeugs auf Distanz statt
  • Hygienemaske wird angezogen
  • Prüfungsbeginn – nur zwei Personen im Fahrzeug (ausser bei med. Kontrollfahrten)
  • Schlussgespräch findet ausserhalb des Fahrzeuges auf Distanz statt.
  • Prüfung bestanden: Lernfahrausweis ausfüllen, Rückgabe auf Distanz.
  • Prüfung nicht bestanden: Der schriftliche Prüfbericht wird unter Einhaltung der Distanzregel ausgehändigt.

Untenstehend finden Sie die Wartebereiche unserer Prüfstellen:

Prüfstelle Oberbüren:

Prüfstelle Winkeln: